8.20 Uhr: EU-Minister beraten über möglichen Brexit-Deal in letzter Minute
Teilen
9.15 Uhr: Angela Merkel zeigt sich im Bundestag realistisch
Der 67-Jährige begrüßte die selbstkritischen Aussagen unter anderen von Torwart
Initiator

Prof. Dr. Günter Buchholz

Günter Buchholz ist Ökonom und emeritierter Professor für Allgemeine BWL und Consulting an der FH Hannover. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.

12.45 Uhr: Barnier hält pünktlichen Brexit in zwei Wochen für möglich10.47 Uhr: Premier Johnson: Abgeordnete haben eine "historische Gelegenheit" Calcineurinhemmer, die das Immunsystem in seinen Aktivitäten drosseln können.

„Qualifikation statt Quote“
Freitagsbrief

Günter Buchholz bloggt auch auf faktum-magazin.de. Hier können Sie den Faktum-Newsletter "Freitagsbrief" abonnieren.

8. Oktober, 20.01 Uhr: Röttgen – Boris Johnson missbraucht Telefonat mit Merkel weniger Quellen anzeigen

Qualifikation statt Quote

Entzündung am Auge

Das Buch zur Quote, herausgegeben von Harald Schulze, Alexander Ulfig und Torsten Steiger

12.17 Uhr: Details aus dem Brexit-Deal08.07 Uhr: Litauens Präsident: EU erörtert trotz Brexit-Deals Alternativpläne

Mehr unter qualifikation-statt-quote.de

Lesetipp

Medienspiegel

Die vorigen Brexit-Entwicklungen

Grundgesetz Art. 3 und Niedersächsisches Hochschulgesetz

8 Uhr: Queen eröffnet Parlament – Johnson hat "No Deal" noch nicht abgeschrieben
10.18 Uhr: Unterhaus: "Die Stimmen sind nun für einen Deal"

Qualifikation statt Quote

12 Uhr: Irland: Noch viele Probleme bei Brexit-Gesprächen zu lösen
17.30 Uhr: Tusk hält Einigung in einigen Stunden noch für möglich

Gender am Bundesverfassungsgericht

8.00 Uhr: DUP – Können Brexit-Deal nach Stand der Dinge nicht unterstützen
9.15 Uhr: Angela Merkel zeigt sich im Bundestag realistisch

Forschungsevaluation Gender Studies in Niedersachsen

8.00 Uhr: DUP – Können Brexit-Deal nach Stand der Dinge nicht unterstützen
Mittwoch 16. Oktober, 21.50 Uhr: Was Barnier den Vertretern der EU-Staaten gesagt hat